Die neue LED LENSER® P7QC, mehrfarbiges Licht im Test

Mit der neuen LED LENSER® P7QC bringt Zweibrüder eine weitere Taschenlampe in 7er Größe auf den Markt, die die Nische des farbigen Lichtes füllen soll. Wir hatten die Gelegenheit die Lampe ausführlich zu testen.

Eines vorab: die neue Color Lampe P7QC ist keine wirkliche Alternative zu den bisher für farbiges Licht verwendeten Filtern. Vor allem LED LENSER®-Fans, die das Advanced Focus System schätzen, werden enttäuscht sein, denn auf den beliebten Focus muss man zu Gunsten des Farbenspiels verzichten. Da die farbigen LEDs nicht zentral angeordnet werden konnten, behilft sich der Hersteller mit einer Diffusor-Linse, an dessen Lichtbild man sich erst gewöhnen muss. Dazu aber später mehr.

Grundlage für die Neuentwicklung war die P7.2. Größe und Erscheinungsbild sind identisch mit dem Verkaufsschlager. Weil die 7er Größe bei den verschiedensten Anwendungsgebieten am beliebtesten ist, hat man sich in Solingen wohl für diese Größe entschieden und das ist auch gut so. Die Lampe liegt gut in der Hand, passt zu vielen Accessories und wird auch bereits mit eigener Nylontasche ausgeliefert. Auch die neue Korpusbeschichtung kommt hier zum Einsatz. Dadurch macht sie einen edlen Eindruck und ist griffsicher.

Beim Aufschrauben der Schaltereinheit zum Einlegen der Batterien wird deutlich, dass die P7 eine Schwester bekommen hat. Bis auf die Linse und die LEDs kann man von Baugleichheit sprechen. Wir haben die Lampe einmal mit den im Lieferumfang enthaltenen 4x Duracell AAA 1,5 V Batterien und eneloop Akkus getestet. Dabei konnten wir keinen wesentlichen Unterschied in der Leuchtkraft feststellen. Auf einen Dauertest haben wir allerdings verzichtet.

Eine Lampe, vier Farben: Alle Farben werden über einen Drehregler angesteuert. Das Schaltgefühl ist soft und nimmt ein deutliches Einrasten der vier Positionen wahr. Der Wechsel zwischen den Farben erfolgt ohne dass die Lampe erlischt. Das Weiß ist kalt und wird als hellste Farbe wahrgenommen. Rot, Grün und Blau erscheinen kräftig in einer LED-typischen Farbe, wobei Grün am hellsten und blau nicht so hell wahrgenommen werden. Alle Farben präsentieren sich aber sehr deutlich und sind auch bei Tageslicht aus der Ferne (150 Meter) zu erkennen.

Mit der LED LENSER® P7QC kann man allerdings nicht allzuweit leuchten. Die Optik mit Diffusor macht den Versuch den aus den nicht mittig angebrachten Lichtquellen resultierenden Richtungsfehler wettzumachen. Das gelingt ganz gut, weil man den Focus hier auf den Nahbereich gelegt hat. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: im Bereich bis zu zehn Metern erreicht man eine gute bis sehr gute Ausleuchtung und das mit allen Farben. Für den Fernbereich wird man wohl auf eine P7.2 mit Farblinsen nicht verzichten können.

Die neue QC ist mit drei Funktionen ausgestattet, die sich auch leicht anwählen lassen: maximales Licht, gedimmtes Licht und Blinklicht. Die Funktionsanwahl wurde stark verbessert. Im Gegensatz zu anderen Lampen kann zum Wechsel der Funktion der Schalter auch komplett durchgedrückt werden: ausschalten und innerhalb einer Sekunde wieder einschalten - einfacher geht es nicht. Das gedimmte Licht wird bei Dunkelheit als angenehmer empfunden, weil 220 Lumen schon recht grell sind. Bei längerem Aufenthalt im Dunkeln hat sich diese Funktion als hilfreich erwiesen. Schade, dass man hier auf weitere Dimmstufen verzichtet hat. Einige Anwender, wie Jäger oder Angler hätten das der LED LENSER® P7QC gedankt.

Im Großen und Ganzen also ein gelungenes Produkt, dass in verschiedenen Nischen seine Anwendung finden wird. Blaues Licht soll laut Hersteller den Kriminaltechniker unterstützen, Grün beim Jagen und Angeln verwendet werden. Rot richtet sich an

Wassersportler und Wanderer. Alle, die bisher nicht auf gefiltertes, farbiges Licht verzichten konnten und die Handhabung der Filter als umständlich empfanden, sollten sich die P7QC auf jeden Fall mal anschauen.

Die LED LENSER P7QC gibt es bereits ab 79,90 Euro im neuen Markenshop von LED LENSER® oder bei uns im Shop.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.